Sie sind hier: Seminare



Moderiert von Petra Florin

Nutzen Sie Ihre Intuitionen für eine zielgerichtetere Entscheidungsfindung und Problemlösung

In der heutigen Zeit ist es unverzichtbar bei der Entscheidungsfindung die Intuition zu nutzen. In der Neurowissenschaft wurde festgestellt, dass die rein „logischen Entscheidungen“ nicht treffsicher sind. Jeder nutzt seine Intuition, vertraut dieser und dem „Bauchgefühl“ oftmals aber nicht. Werden Sie sicherer bei Entscheidungen durch Ihr Vertrauen in die Intuition. Konflikte werden sichtbar und Lösungen zeigen sich ab. Bestehende Fragen erhalten eine Antwort. Erleben Sie die Entwicklung Ihrer Intuition und eine Stärkung Ihrer Selbstsicherheit.

Organisations-oder Systemstellen geben Ihnen die Möglichkeit zur Persönlichkeitsentwicklung und zum Erkennen der Resonanzfelder im Zusammenleben mit Menschen und Situationen. Sie trainieren aktiv Ihre Intuition und neue Denkmuster werden eröffnet.

Wofür kann das Organisations- und Systemstellen nützlich sein?

  • Berufliche und private Neuorientierung
  • Entscheidungen überprüfen und erkennen neuer Möglichkeiten
  • Verstrickungen in der Familie sichtbar machen
  • Probleme in der Firma oder mit Mitarbeitern/Vorgesetzten aufzeigen
  • Unstimmigkeiten in Kunden- und Lieferantenbeziehungen aufdecken
  • Gründe für Teamkonflikte
  • Marktchancen eines neuen Produktes oder einer Dienstleistung überprüfen und …

Bei dieser Aufstellungsart hinterfragen Sie eine Situation, ohne dabei handelnde Personen oder nähere Details über Ihr Thema zu nennen. Die Anonymität bleibt gewährleistet.

Ziel dieses Workshops
Eigene Zusammenhänge erkennen und Treffsicherheit bei Entscheidungen gewinnen


Termine

Datum:                15.Feb./ 28.März/ 9.Mai/ 27. Juni/ 5.Sep./ 17. Okt./ 14. Nov. 2020

Zeit:                     9.30 Uhr Treff und 10.00 Uhr Beginn – ca. 16.00 Uhr

Ort:                      bei Petra Florin in der St. Wendelinstrasse 14  8640 Rapperswil

Kosten:                Aufstellen CHF 230.–     Statisten CHF 80.–  (Bezahlung vor Ort vor Beginn)


09.11.201915.02.202028.03.202009.05.202027.06.202005.09.202017.10.202014.11.2020

Ich melde mich verbindlich zum Seminar an.*

Ich habe die AGB zur Kentniss genommen.*


Moderiert von Petra Florin:

Nutzen Sie Ihren Zahlencode des Geburtsdatums für  bessere Entscheidungsfindung und Problemlösung          

In der heutigen Zeit kann uns das uralte Wissen der Zahlen im täglichen Arbeitsprozess faszinierende Hinweise und innere Bestätigung schenken. Wenn wir unser Potenzial entsprechend leben wollen, müssen wir unsere Persönlichkeit bis in die Tiefe unseres Denkens erkennen. Da setzt das Seminar an. Wir haben es in der Hand. Jeder Mensch ist ein soziales Wesen, das konnten jetzt die Neurowissenschaftler beweisen, obwohl es jeder weiss. Wie Plato schon sagte: „Sich selbst zu erkennen, ist die grösste aller Wissenschaften.“

An diesem Grundlagenseminar lernst du die Wirkung der einzelnen Zahlen nach Pythagoras zu erkennen und sofort anzuwenden. Die Stärke und die Herausforderung lernst du bewusst in Resilienz zu wandeln. Sie können auch anhand der Zahlen die Teamdynamik als Teamleader oder Teammitglied unterstützen, so dass jeder seine Persönlichkeit besser entfalten kann.

Wofür kann das Wissen der Zahlen nutzen?

  • Resilienzfindung: Die Kraft der inneren Stärke effizienter nutzen
  • Potenzialentfaltung
  • Talente entdecken und Perspektiven entwickeln
  • Zur Entscheidungsfindung
  • Mitarbeiterpotenziale effektiver entfalten
  • Gründe für Teamkonflikte erkennen
  • Das natürliche Urvertrauen stärken

Ziel dieses Workshops
Grundlagen und Praxis der Zahlen


Termine

Datum:                20. und 21. März 2020

Zeit:                     10.00 Uhr Beginn – ca. 17.00 Uhr

Ort:                      cm-p AG Olgastrasse 10 in 8001 Zürich

Kosten:                2 Tage CHF 490.00

 

Die Referentin

Petra Florin berät als Personalcoach Privatpersonen und Unternehmen mit verschiedenen Anliegen und unterschiedlichen Schwerpunkten. Sie ist studierte Betriebswirtschafterin und diplomierte Numerologin.  Sie sammelte jahrelange Erfahrung als Führungskraft in der Versicherungswirtschaft. Heute liegt ihr Schwerpunkte im Coaching, in der Teamentwicklung und als Dozentin und Outplacement Beraterin bei der Firma cm-p AG in Zürich. Sie vermittelt ihr Wissen für ein gesundes und erfolgreiches Leben auf humorvolle, leichte und spannende Art und Weise. Mehr über Petra Florin und ihre Arbeit erfahren Sie unter:

www.petra-florin.ch und www.cm-p.ch


20. und 21.03.2020

Ich melde mich verbindlich zum Seminar an.*

Ich habe die AGB zur Kentniss genommen.*



FÜR ANHALTENDE VERÄNDERUNGEN BRAUCHT ES ZEIT.
Oft ist die Situation folgende: Sie kommen von einem Seminar und sind voll von Ideen und Möglichkeiten. Dann leben Sie wieder in Ihrem Alltag. Dort läuft es meist anders als in der „geschützten“ Seminar-Atmosphäre, wo alle in die gleiche Richtung gehen. Nach einiger Zeit verblassen die Ideen und Möglichkeiten und Sie richten sich oft wieder in der eigenen Komfortzone ein – da sind Sie sicher, das kennen Sie. Neuerungen sind manchmal zu Beginn mühsam und unbekannt, manchmal für das Umfeld befremdend. Das schafft Barrieren, die bremsen oder vielleicht sogar stoppen. Langhaltige Veränderung braucht entweder einen hohen Leidensdruck oder unterstützende, wiederholende Begleitung. Bei hohem Leidensdruck sind wir gezwungen zu reagieren, nur ist das oft schmerzhaft. Um sich Wünsche, Ziele und eine Vision zu erfüllen, braucht es 3 Elemente: • Erkennen was ist • Wahrnehmen der eigenen Muster • Neuorientierung
Und das ist leider nicht mit einem Mal getan. Um nicht in die alten Verhaltensweisen zurück zu fallen, müssen wir das stetig wieder erinnern und bewusst umsetzen, bis es zum Selbstläufer wird. Diese Erkenntnis und unsere persönliche Erfahrung ist der Grundgedanke unseres Jahreszyklus. Sie werden durch uns und durch den Zusammenhalt der Gruppe in Ihren Prozessen begleitet, geführt und gestärkt. Wenn Sie zurückfallen, ist immer jemand erreichbar, der Ihnen konstruktiv zu Seite steht – Ihnen den Rücken stärkt. Lernen Sie Veränderung als Begleitung und Energiequelle kennen.
„SEI DU SELBST DIE VERÄNDERUNG, DIE DU DIR WÜNSCHST FÜR DIESE WELT.“ MAHATMA GANDHI

STARTWOCHENENDE
Wir starten mit dem Jahreszyklus am Mai 2018 im Hotel Hornberg in Saanenmöser. An diesem Wochenende werden Sie nach einer kleinen Kennenlern-Runde in den ersten Prozessschritt „Urvertrauen“ mit Hilfe der Quantenphysik einsteigen. Das Ziel ist es, Ihren eigenen Lebensrhythmus, Ihre Zielen und die eigene Vision mit dem Lebensumfeld in Einklang zu bringen. Am Abend werden wir am Lagerfeuer eine zieldefinierende Trommelreise machen. Bei klarem Himmel und dem Blick durch das Teleskop erleben Sie die faszinierende Vielfalt und Grösse des Universums. Das eröffnet neue Horizonte und lässt die eigenen Schwierigkeiten in einem anderen Licht erscheinen. Die Erfahrungen der ersten Tage halten Sie im Jahresbegleitbuch fest. Persönliches Coaching, Meditationen, Reinigungsrituale und die Energiearbeit mit Sternenbildern runden das Wochenende ab. So starten Sie am Montag den Jahreszyklus mit Urvertrauen und Ihrem Vorhaben im Gepäck.
ZIELWOCHEHENDE
Am Mai 2019 werden wir gemeinsam das Abschlusswochenende unseres Jahreszyklus wieder im Hotel Hornberg in Saanenmöser erleben. Diese 2 Tagen dienen dazu, dass Sie sich bewusst machen, was Sie in diesem Jahr erreicht und umgesetzt haben. Ihre Wünsche und Ziele haben sich manifestiert. Ihre Vision ist der rote Faden in Ihrem Leben. Der Samstagabend steht ganz im Zeichen Ihres Erfolges und Ihrer Lebensfreude. Wir feiern die letzten 365 Tage. Lassen Sie sich überraschen. Der Sonntag gilt Ihrer Zukunft! Schnüren Sie sich Ihren leichten Rucksack mit allen Werkzeugen, die Sie in Ihrem Alltag zukünftig begleiten und unterstützen.
 ZEITRAUM
Samstag 9:00 bis Sonntag 16:00 Unr
HOTEL HORNBERG IN SAANENMÖSER
Unsere Seminare am Wochenende finden im Seminarhotel „Hornberg“ in Saanenmöser statt. Unsere Gastgeberfamilie heisst Sie herzlich im Chalet Hotel Hornberg willkommen. Sie freuen sich, uns bereits in dritter Generation mit gelebter Gastfreundschaft und Passion für die Schweizer Hotellerie, bei sich zu begrüssen. Es ist Ihnen eine Freude, für Sie da zu sein.

GEMEINSAME SAMSTAGE
Das Thema des ersten gemeinsamen Samstages am August 2018 ist Geld und die dazugehörenden Gesetzmässigkeiten. Sie werden Ihre persönliche Geldenergie stärken. Kennen Sie den Spruch „Über Geld spricht man nicht“ oder „Geld haben immer nur die anderen“? Wer spricht da? Sie decken Ihre unbewussten Muster auf, machen die blinden Flecken sichtbar. Erkennen Sie, dass Ihr Umgang mit Geld ein Teil des natürlichen Lebensflusses ist. Geld will fliessen, dann fliesst es auch zu Ihnen. Zur Zyklushalbzeit am November 2018 beleuchten Sie Ihr Rollenverhalten. Welche Rollen spielen Sie in Ihrem Leben? Werden Sie sich selbst und Ihren Bedürfnissen gerecht?
Mit dem neuen Wissen schauen Sie sich die 360° Ihres Lebens in Bezug auf Partnerschaft, Beziehung, Familie, Beruf und Berufung an. Definieren Sie Ihre Ziele für mehr Lebensqualität mit Freiräumen und Gemeinsamkeiten. Leben Sie Ihre Stärke. Das letzte Zyklusviertel werden wir am März 2019 mit dem Thema „Beeinflussung des ICHs durch die Gesellschaft“ starten. An diesem Samstag nutzen wir die Energie des Frühlings um die Manipulation von aussen zu erkennen. Das Ziel liegt darin, in der nächsten Zeit die Fremdsteuerung in eine selbstbestimmte Steuerung zu wandeln. Hierfür betrachten wir die Konflikteinflüsse wie Berufs- und Familienumfeld, sowie die vielseitigen Einflüsse von Medien und Gesellschaft.
 ZEITRAUM
Samstag 10:00 bis 17:30 Unr
SEMINARRAUM CM-P ZÜRICH
 
Adresse cm-p Transit AG Olgastrasse 10 8001 Zürich Tel.:+41 79 258 64 89 petra@kopfsachen.ch  
 
 

Abendveranstaltungen
Zwischen den Tagesveranstaltungen treffen wir uns zu unterstützenden und kraftspendenden Abenden am: Juli 2018,  Oktober 2018,  Januar 2019,  April 2019. Diese Abende dienen der Reflektion der vorangegangenen Seminarabschnitte und der Überprüfung der Ziele. Sie ziehen Bilanz und optimieren Ihre eigenen Prozesse.
Sollten Sie nicht aus der Region kommen, haben Sie die Möglichkeit via Skype-Videokonferenz an den Veranstaltungsabenden teilzunehmen.
 
ZEITRAUM
Donnerstag 19:00 bis 22:00 Unr

SEMINARRAUM CM-P ZÜRICH

 
Adresse cm-p Transit AG Olgastrasse 10 Postfach 8001 Zürich Tel.:+41 79 258 64 89 petra@kopfsachen.ch  
 

 WIR BEGLEITEN SIE WÄHREND
1 Jahr 2 Wochenenden 3 Samstagen 4 Abenden
INKLUSIV LEISTUNGEN
• Coaching an den Veranstaltungen • Persönliches Jahresbegleitbuch • Handlungswerkzeuge • Seminarunterlagen in Papier- und elektronischer Form • Kursmaterialen • Getränke und kleine Snacks
SEMINARKOSTEN
Sfr 3’600.00
ÜBERNACHTUNGSKOSTEN IM HOTEL HORNBERG
Einzelzimmer inkl. Vollpension ab Sfr 190.00 Das Hotel Hornberg wird sich nach der Anmeldung an das Seminar mit Ihnen in Verbindung setzen.
 

WEG ZUR ERFÜLLTEN PERSÖNLICHKEIT
Wir begleiten Sie bei der konsequenten Umsetzung Ihrer Vorhaben, Wünsche und Ziele über ein Jahr, damit es für Sie zur Selbstverständlichkeit wird. Sie trainieren neue Strategien bis es Ihnen in Fleisch und Blut übergeht. In diesem Jahr werden die wichtigen Bereiche des Lebens für jeden individuell thematisiert: Beziehung, Geld, Berufung, persönliche Entwicklung….
ICH BIN DABEI!

Ich melde mich verbindlich zum Seminar an.*

Ich habe die AGB zur Kentniss genommen.*

AGB Informieren sie sich hier über die Geschäftsbedingungen.