ANMELDUNG

Eine Anmeldung muss über unsere Homepage oder schriftlich bei uns eintreffen und ist ohne Gegenbericht fest und verbindlich. Mit der Zustellung unserer brieflichen Bestätigung (bei Vorträgen erfolgt die individuelle Bestätigung in der Regel per Mail) ist Ihr Platz gesichert.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Die Kursgebühr ist gemäss den auf der Rechnung vermerkten Zahlungsbedingungen fällig. Auf Mahnungen werden CHF 50.- Bearbeitungsgebühr erhoben.

ANNULLATION DURCH DEN/DIE TEILNEHMERIN

Für jede* Annullation wird eine Unkostenpauschale von CHF 50.- in Rechnung gestellt.
Erfolgt der Rücktritt 2 bis 4 Wochen vor Kursbeginn, werden 50% der Kursgebühr belastet (falls bereits überwiesen, werden 50% rückerstattet). Bei einer späteren Absage, vorzeitigem Abbruch oder Nichterscheinen entfällt der Anspruch auf Rückerstattung, bzw. ist der Rechnungsbetrag vollumfänglich zu entrichten.
*Für Teilnehmende mit individuellem Vertrag gelten die im Vertrag aufgeführten Konditionen

ANNULLATION DURCH DIE VERANSTALTER

Die Veranstalter bemühen sich, die Seminare wie bestätigt durchzuführen; eine Absage durch ENERGIEFAHRSTUHL ist jedoch möglich. In diesem Fall wird die bereits bezahlte Kursgebühr zurückerstattet; weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

UMBUCHUNG / VERÄNDERUNG, ETC.

Für jede vom Teilnehmer gewünschte Umbuchung, Veränderung, zusätzlich speziell verlangte Kursbestätigung, etc., welche mit administrativem Aufwand verbunden ist, wird eine Bearbeitungsgebühr dem Aufwand entsprechend in Rechnung gestellt.

URHEBERRECHTE

Die Rechte an den Skripten/Inhalten verbleiben bei den jeweiligen Referenten. Kursmaterial darf nicht unerlaubt vervielfältigt oder an Dritte weitergegeben werden.

KRANKEN- ODER UNFALLVERSICHERUNG

Ist Sache des Teilnehmers.

Für diese Geschäftsbedingungen ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Zürich.